Über

Tabital Pulaaku Deutschland e.V. wurde im Jahr 2011 in Berlin gegründet und ist Mitglied des Dachverbandes Tabbhital Pulaaku International, der in vielen Ländern der Welt vertreten ist, etwa in Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, den USA, VR China, Japan und in über 20 Ländern Afrikas. Der Geschäftssitz des Vereins ist: Hefnersteig 1, 13629 Berlin.

Zurzeit hat der Verein in Deutschland 200 Mitglieder aus verschiedenen Ländern. Der Verein hat sich die Aufgabe gestellt, den interkulturellen Dialog zu fördern und den Integrationsprozess als gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu unterstützen. Ein weiteres Ziel ist es, über konkrete Hilfe, Beratung und Aufklärung Benachteiligungen für Menschen mit Migrationshintergrund abzubauen.  Schließlich, der Verein ist  eine Brücke zwischen Deutschland und den 20 afrikanischen Länder, in denen die Ful6e integraler Bestandteil sind.

Diese Ziele setzt der Verein durch Versammlungen, praktische Alltagshilfe, Kulturarbeit und sozialpolitisches Engagement um. Tabital Pulaaku Deutschland e.V. wird von neun ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern und einem Ehrenvorsitzenden geleitet. Der Vorstand wird zweijährlich in der Mitgliederhauptversammlung gewählt. Seit November 2011 wurde Amadou Moussa Diallo aus dem Senegal zum Präsidenten des Vereins gewählt. Er ist verantwortlich für die Geschäftsordnung und die Mitgliederversammlung des Vereins. Abdoullaye Barry ist der Generalsekretär des Vereins.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s